Weingut Manderschied

Am Sonntag, 16. Juni 2019
Rosenwanderung

Die Ortsgemeinde Kapellen-Drusweiler lädt zur Wanderung durch die Weinlage „Rosen­garten“, die 2005 als Namensgeber für den Ro­sengarten-Wanderweg diente. Zudem zeigte die Rose in früherer Zeit dem Winzer als Zei­gerpflanze anstehende Pilzerkrankungen an. In Erinnerung daran wurden seitdem über 600 Strauch- und Wildrosen gepflanzt, die mit Ih­rer Blüte die Weinberge zieren -ein einzigar­tiger Anblick zu dieser Jahreszeit! Auch in den Wochen vor der Weinwanderung erfreuen die Rosen bereits viele Wanderer und Radfahrer.

Acht Stationen erwarten die Besucher zur kuli­narischen Rast in den Weinbergen. Winzer, Ga­stronomen und andere Anbieter aus dem Ort bieten hier ab 10:30 Uhr ihre Weine, aber auch Kaffee/Kuchen und andere kleine Spei­sen an. Man kann den ganzen ca. 3 km langen Rundweg ablaufen und sich seine „Wander­karte“ abstempeln lassen. Karten mit allen Stempeln nehmen an einer Verlosung teil, als Hauptgewinn wartet ein Wellness-Paket der Südpfalz Therme. Neben dem fantastischen Panorama ist es vor allem die Geselligkeit, wel­che die Besucher seit nunmehr 14 Jahren in die Weinberge südlich von Kapellen-Drus­weiler lockt.

Los geht es um ca. 10:30 Uhr mit einer offizi­ellen Eröffnung. Eine Anfahrt aus Bad Bergza­bern ist mit dem ersten Rosenexpress mög­lich, der ab 10 Uhr stündlich die drei feiern­den Gemeinden des Wochenendes verbin­det: der Rosenexpress fährt vom Rosenmarkt in Bad Bergzabern über die Rosenwanderung in Kapellen-Drusweiler nach Dörrenbach zur mittelalterlichen Festmeile.

Kontakt: ulrikejob@aol.com
Tel. 0172-7049213
www.kapellen-drusweiler.de

Erstellt am: 29.03.2019